Suche im Blog

Ohne Wenn und Aber
Definition Nutzrad

Ein Nutzrad ist ein Fahrrad, das über die Nutzung als reines Fortbewegungsmittel oder als Sportgerät hinaus auf einen besonderen Einsatzzweck hin optimiert ist. Dies wird in der Regel durch eine besondere Bauform erreicht, die es z.b. ermöglicht, große Lasten, besondere Aufbauten oder Personen zu transportieren.

Voller Dankbarkeit

Nutzradblog

TINK - Die Transportrad Initiative Nachhaltiger Kommunen

Von Andreas am 09.12.2015

TINK Logo

Im Rahmen des Projektes Transportrad Initiative nachhaltiger Kommunen (TINK) soll in den beiden Modellstädten Konstanz in Baden-Württemberg und Norderstedt in Schleswig-Holstein ein Konzept zur gemeinschaftlichen Nutzung von Nutzfahrrädern entwickelt, erprobt und evaluiert werden. Die zentrale Idee von TINK ist es, Lastenfahrräder durch ein flächendeckendes und komfortables Mietsystem allgemein verfügbar zu machen und damit eine leicht zugängliche Transportalternative für größere und schwerere Lasten im Nahbereich zu etablieren.

Als Kernstück des Vorhabens ist es geplant, in den beiden Projektstädten ab Anfang Juni 2016 mindestens jeweils 30 Transportfahrräder an zentralen Orten - z.B. an Park&Ride-Plätzen, bei Supermärkten oder in größeren Wohnanlagen  - zur Vermietung bereitzustellen. Dabei werden u.a. auch digitale Technologien zum Einsatz kommen: So können z.B. Smartphone-Apps dazu dienen, die Verfügbarkeit der Räder zu überprüfen und diese ggfs. zu reservieren oder direkt anzumieten.

Ganz aktuell haben die Einwohner*innen und die Besucher*innen von Norderstedt und Konstanz die Moglichkeit, die Entwicklung des öffentlichen Transportrad-Mietsystems in ihrer Stadt durch die Teilnahme an einer Online-Umfrage aktiv mitzugestalten. Als Dankeschön für die Teilnahme gibt es einen Gutschein für drei Stunden kostenloses Transportradfahren.

Zum Abschluß des Projektes sollen die Ergebnisse in einen Leitfaden und in einen Workshop zusammengefasst werden, so daß sie von anderen Kommunen, aber auch von weiteren Akteuren, wie der Wohnungswirtschaft oder dem stationären Handel übernommen und als Grundlage zum Aufbau eigener Transportrad-Mietsysteme genutzt werden können.

Das Projekt TINK hat eine Laufzeit vom 1. August 2015 bis zum 31. Juli 2018 und wird durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im Rahmen des Nationalen Radverkehrsplans 2020 (NRVP) gefördert, Für Konstanz beträgt Beteiligung des Bundes rund 190.000 € (Quelle). Die Stadt Norderstedt erhält eine Förderung von 141.264 Euro (Quelle). Die Gesamtkosten des Projektes, die sich aus Bundesmitteln, Kommunalen Mitteln, Private Mitteln, Sponsoring und Spenden zusammensetzt, belaufen sich auf 470.000 €.

[TINK bei Facebook] [TINK beim BMVI Fahrradportal]

Kommentare

 

Es liegen noch keine Kommentare vor.



Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.


Registrieren

Wenn Du noch nicht über einen Benutzernamen und ein Passwort bei nutzrad.de verfügst, kannst Du Dich hier registrieren.


Einloggen

Wenn Du bereits über einen Benutzernamen und ein Passwort verfügst bei nutzrad.de, kannst Du Dich hier einloggen.


Impressum © 2011-2017 nutzrad.de