Suche im Blog

Ohne Wenn und Aber
Definition Nutzrad

Ein Nutzrad ist ein Fahrrad, das über die Nutzung als reines Fortbewegungsmittel oder als Sportgerät hinaus auf einen besonderen Einsatzzweck hin optimiert ist. Dies wird in der Regel durch eine besondere Bauform erreicht, die es z.b. ermöglicht, große Lasten, besondere Aufbauten oder Personen zu transportieren.

Voller Dankbarkeit

Nachrichten "Videos"

Foldavan - Der Faltcaravan zum Nachbauen

Von Andreas am 10.12.2014

Der Foldavan von Wooden Widget ist ein in der Breite faltbarer Camping-Anhänger. Er ist 240 cm lang, aber voll zusammengefaltet nur 21 cm breit. Im fahrbaren Zustand bringt er es auf 60 cm Breite, im Camping-Modus ist er sogar 1 bzw. 1,2 m breit und bietet so Platz für zwei gut befreundete Schläfer.

Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussehen mag, soll der Camper über einen tiefen Schwerpunkt verfügen. Bei starken Wind können die Seitenwände geöffnet werden, um die Kippanfälligkeit des Gespanns zu verringerm.

Der Foldavan ist nicht als Fertigprodukt erhältlich. Allerdings kann man bei Wooden Widget ausführliche Baupläne bestellen. Damit soll der Nachbau angeblich in ca. 50 Stunden zu bewältigen sein.

[Wooden Widget Website

Video: New Yorks 'glamour moms' fahren Lastenrad

Von Andreas am 14.11.2014

Video ansehen

Wenn man mit Stichworten "Kate Winslet" und "bicycle" im Internet nach Bildern sucht, findet man tatsächlich Fotos der britischen Schauspielerin und Sängerin mit einem schicken Kindertransportfahrrad; denn sie ist eine der "glamourösen Mütter" von denen George Bliss von Hudson Urban Bicycles in dem Video der New York Times spricht.

Der Filmbericht stammt bereits aus dem Jahr 2010 und ist jetzt, vier Jahre später, vielleicht nicht unbedingt eine aktuelle Nachricht wert. Allerdings bestechen die von Hudson Urban Bicycles hergestellten Nutzfahrräder nach wie vor durch ihren nostalgischen Charme. Außerdem gehören sie zu der seltenen Spezies, in denen die Kinder hinter dem Fahrer untergebracht sind - und das offensichtlich auch ganz in Ordnung finden!

Vielleicht sollte ich doch noch mal über mein liebgewonnes "Vorurteil" nachdenken, dass Kinder unbedingt nach vorne in den Sichtbereich des Fahrers gehören...

[Video bei NY Times] [Hudson Urban Bicycles Homepage]

Video: Kiffy Flash aus Frankreich

Von Andreas am 11.11.2014

Das Kiffy Flash ist ein interessantes Mini-Lastenfahrrad aus Frankreich mit einer kleinen Ladefläche zwischen den beiden Vorderrädern, die mit einer Neigungstechnik versehen sind. Der teilbare Rahmen und die Zweigangschaltung, die sich per Rücktritt schalten läßt, sorgen dafür, dass sich das Fahrrad einfach in zwei Teile zerlegen läßt. Das Vorderteil läßt sich so bei Bedarf auch separat als "Shopper" verwenden. Ob und wann das Kiffy Flash auf den Markt kommt, scheint noch nicht klar zu sein.

[Kiffy Website]

De Bakfietsband - Ok, es ist Jazz, aber...

Von Andreas am 26.09.2014

Video ansehen

Die Musik der Bakfietsband mag Geschmackssache sein (mir gefällt's), aber die Darbietungsform der Strassenkünstler aus Amsterdam ist zweifellos genial. Auf einem klassischen holländischen Bakfiets finden ein Klavier, ein Schlagzeug und ein Cello samt der dazugehörigen Musiker Oscar Jan Hoogland, Jochem van Tol und Harald Austbø Platz und machen die Ladefläche auch während der Fahrt zur Minibühne. Und bei jedem Stop wird die Band durch den Fahrer Jappe Groenendijk mit seinem Saxophon ergänzt.

De Bakfietsband wurde schon 2003 gegründet. Eine Mini-Porträt auf Youtube zeigt sie jetzt in der Provinz Gronningen in Aktion. Typische Landschaftsimpressionen ergänzen dabei die Performance der niederländischen Künstlergruppe und machen den kleinen Clip auch für Nicht-Lastenradliebhaber sehenswert.

[via Rad-Spannerei Blog]

The Housetrike von Bras Sprakel

Von Andreas am 16.07.2014

Video ansehen

Bras Sprakel hat mit dem Housetrike ein gewöhnliches Bakfiets entworfen. Das Besondere dabei ist die vordere Box, die sich auf die doppelte Größe ausziehen läßt und so genug Schlafraum für eine Person bietet. So wird aus einem einfachen Lastenrad ein Miniwohnmobil. Ganz neu ist dieses Idee allerdings nicht. Schon 1935 hat Joseph Dorocke etwas ganz Ähnliches auf Basis eines Fahrradanhängers gebaut.

Bei dem vorgestellten Prototypen des Housetrike ist die Box noch aus Holz gefertigt. Geplant ist aber die Ausführung in Kunststoff, die vermutlich weniger wiegen würde und vor allen Dingen pflegeleichter wäre. Das entspräche dann auch besser dem angedachten Einsatzzweck als Not- oder Dauerunterkunft für obdachlose Menschen. Für eine Serienproduktion wird ein Preis von ca. 1500 $ angepeilt.

[via Tiny House Blog] [Housetrike Homepage]

Anzeige

Fahrräder als Nutzfahrzeuge

Das Nutzrad Infocafé in Dithmarschen

Im Internet macht Nutzrad.de schon länger Lust auf Lastenräder. Sich theoretisch mit Lastenfahrrädern zu beschäftigen ist aber nur das Eine. Lastenfahrräder auszuprobieren und zu erleben, wie viel Spaß sie machen können, ist das Andere. Aus dieser einfachen Idee heraus ist das Nutzrad Infocafé entstanden.

Noch ist das Nutzrad Infocafé im Aufbau. Du kannst dort aber schon jetzt verschiedene Lastenräder ausprobieren, frisch von Hand aufgebrühten Kaffee oder Tee geniessen und dabei in Lastenradliteratur schmökern oder Fahrradvasen kaufen. Und für die Kleine gibt es eine Spielecke, damit sie beschäftigt sind, wenn die Großen eine Probefahrt machen.

Das Nutzrad Infocafé ist kein Fahrradladen. Wenn Du magst, kannst Du aber ausgewählte Lastenfahrräder im Nutzrad Infocafé bestellen. Ausgeliefert werden sie dann über einen Fachhändler in Deiner Nähe. So bekommst Du ein fachmännisch montiertes Fahrrad und hast einen direkten Ansprechpartner vor Ort.

Adresse: Wilhelmstr. 66, 25774 Lunden
Video: Trans Canada Trailer Company bei Dragons' Den

Von Andreas am 13.03.2014

In der Fernsehshow Dragons' Den haben angehende Unternehmer die Möglichkeit, ihre Geschäftsideen zu präsentieren, um Investoren zu finden, die ihnen das benötigte Startkapital zur Verfügung stellen. In der kanadischen Variante war auch die Trans Canada Trailer Company mit ihrem Fahrradcamper zu Besuch, der aussieht wie eine große Autodachbox. Mit der Finanzierung hat es leider nicht geklappt. Spannend ist das Konzept trotzdem.

[Bilder bei Flickr] [Video bei Youtube]

Video: Der Zeltanhänger Midget Bushtrekka

Von Andreas am 10.03.2014

Midget Bushtrekka

Der Midget Bushtrekka ist ein Zeltanhänger mit australischen Wurzeln. Auf einen soliden Anhänger mit Doppelachse (!) ist ein "Zeltliege" (Tentcot) von Kamp-Rite montiert. So entsteht ein Camper mit reichlichlich Stauraum und einem komfortablen Schlafplatz, der mit wenigen Handgriffen aufgebaut ist.

Der Anhänger selbst wiegt etwas über 20 kg. Dazu kommt die Zeltliege, die ca. 9 kg wiegt. Ohne weiteres Gepäck kommen also schon knapp 30 kg zusammen, die erst einmal gezogen werden wollen.

Stimmiger wäre das Konzept in meinen Augen, wenn das Tentcot selbst das tragende Element des Anhängers wäre, also einfach nur Räder und Deichsel erhalten würde. Der besondere Schlafkomfort wäre weiterhin vorhanden und der Verzicht auf den "Kofferraum" wäre bei der zu erwartenden Gewichtsersparnis sicherlich zu verschmerzen.

Dank an Arne für den Tipp!

[Kamp-Rite Store]

Video: Das Veleon als Hundewagen

Von Andreas am 05.03.2014

Video ansehen

Für das Veleon wurde hoher konstruktiver Aufwand betrieben, um einem dreirädrigen Lastenrad das Fahrgefühl eines Zweirades einzuhauchen: Als Stichworte seien hier nur Seilzuglenkung, Neigetechnik, Achsschenkellenkung und Federung genannt. Seine wahre Bestimmung hat es aber offensichtlich als Sportgerät gefunden.

So hat Lars das in Berlin entwickelte Lastenfahrrad direkt beim Hersteller mit der speziellen Deichsel zum geländegängigen Trainingsfahrzeug für seine sibirischen Huskys umgerüsten lassen und schwärnt nun von einzigartige Neigetechnik der Vorderräder, die das Fahrzeug außergewöhnlich wendig machen.

Die drei Huskies, die das Veleon in der Regel ziehen, entwickeln eine Schubkraft von ca 350 kg und können das Gefährt auf bis zu 40 km/h beschleunigen. Das Fahrwerk des Veleon steckt diese Belastung locker weg und belohnt den Fahrer mit einem Gokart ähnlichen Fahrspass. Einzig die drei hydraulischen Bremsen arbeiten bei einem Notstopp im absoluten Grenzbereich, so dass es auch wenig Sinn macht, mehr als drei Schlittenhunde anzuspannen.

Wenn weitere Ausrüstung mitgenommen werden soll, kommt auch noch ein handelsüblicher Anhänger zum Einsatz. Dann erreicht das Gespann eine Länge von sechs Metern. Der teilbare Rahmen des Veleon sorgt dafür, dass trotzdem alles, wenn nötig, mit einem normalen Auto transportiert werden kann.

Neben all den praktischen Vorteilen, die das Veleon bietet, sieht man auf dem Video vor allen Dingen aber, welchen Spaß es machen muss, mit einem solchen Hundegespann unterwegs zu sein! Den Videoschnitt erledigte Christin Jähnke, die Musik stammt Mirko Koller. Weitere Videos sind in Arbeit.

[Veleon bei nutzrad.de] [Video bei Youtube ansehen]

Neu im Katalog: Der belgische Hersteller Bike43

Von Andreas am 17.01.2014

Video ansehen

Bike43 steht für "Bicycle For Three", zu deutsch "Fahrrad für drei", und beschreibt damit gut den Haupteinsatzzweck der beiden Longtailbikes, die von dem belgischen Hersteller angeboten werden. Dabei verfügt das Modell Classic verfügt über eine Alfine-8-Nabenschaltung, das Modell Sweat Free SF hat einen E-Motor im Vorderrad und eine stufenlosen NuVinci Nabenschaltung.

Beiden Longtailbikes gemein ist, dass sie sich dank eines niedrigen Schwerpunkts perfekt für den Kindertransport eigenen. Der verlängerte Hinterbau bietet ausreichend Platz für bis zu zwei Kindersitze, die in unterschiedlichen Größen verfügbar sind. Und die Big Apple Bereifung sorgt für ein komfortables Fahren.

[Bike43 bei nutzrad.de] [Bike43 Website]

Kafferad Bonn - ausgestattet von caffe e ricambio aus Berlin

Von Andreas am 21.11.2013

Video ansehen

Bei der Ausstattung eines Lastenrades für den Kaffeeverkauf ist das größte Problem die unabhängige Energie- und Wasserversorgung der hochwertigen Profimaschinen, die sich auch im harten Dauereinsatz bewähren sollen. Das im Video zu sehende Kaffeerad aus Bonn wurde deshalb von caffe e ricambio aus Berlin professionell ausgestattet.

In diesem Thread bei Kaffee-Netz beschreibt caffe e ricambio, welche Kaffeemaschinen sich für den mobilen Einsatz eigenen und gibt eine ungefähre Vorstellung davon, mit welchen Kosten bei einem professionelle Umbau zu rechnen ist.

[caffe e ricambio bei facebook] [Kaffeerad Bonn Homepage]


Impressum © 2011-2017 nutzrad.de