Suche im Blog

Ohne Wenn und Aber
Definition Nutzrad

Ein Nutzrad ist ein Fahrrad, das über die Nutzung als reines Fortbewegungsmittel oder als Sportgerät hinaus auf einen besonderen Einsatzzweck hin optimiert ist. Dies wird in der Regel durch eine besondere Bauform erreicht, die es z.b. ermöglicht, große Lasten, besondere Aufbauten oder Personen zu transportieren.

Zuletzt kommentiert
Voller Dankbarkeit

Nachrichten "Veranstaltungen"

Video: 1. Berliner Lastenradrennen im Rahmen der Velo Berlin

Von Andreas am 23.03.2015

Video ansehen

Das "1. Berlin Cargo Bike Race", das am Samstag, den 21. März Rahmen der Velo Berlin 2015 stattfand, wurde von den Cargo Bike Fans Berlin organisiert und war eine sympathische Mischung aus Spaß und durchaus ernst gemeintem Wettkampf; denn die meisten Teilnehmer wollten offensichtlich nicht nur dabei sein, sondern ihre Rennen auch wirklich gewinnen.

Gestartet wurde in zwei Klassen; den Einspurern und den Mehrspurern. Elektroantriebe waren nicht erlaubt; die Batterien mussten vor Rennbeginn ausgebaut werden. Weitere Einschränkungen gab es aber nicht, so daß insgesamt ein sehr buntes Feld am Start war.

In beiden Klassen wurden pro Durchgang je drei Runden gefahren, wobei die erste Runde immer unbeladen absolviert wurde. Danach mussten zwei Zeitschriftenstapel, zwei Wasserkisten und 3 kurze Plastikrohre auf das Lastenrad verladen werden, um damit dann die letzten beiden Runden zu bewältigen. Jeweils die beiden schnellstem Fahrer kamen eine Runde weiter, bis schließlich in zwei Finalrennen die jeweiligen Gesamtsieger der beiden Klassen ermittelt werden konnten.

Kiffy Premiere auf der ADFC Radreisemesse in Hamburg

Von Andreas am 20.02.2015

Wer morgen noch nichts vor, sollte sich überlegen, die ADFC Radreisemesse im CCH zu besuchen. Wie Ahoi Velo Cargobikes auf Facebook mitteilt, wollen sie dort nicht nur das neue trioBike Cargo zeigen, sondern als Deutschlandpremiere auch das Kiffy aus Frankreich vorstellen. Auch die Preise für das Kiffy stehen schon fest: So soll das Kiffy Fix zur Einführung 1990,- € kosten, während die zerlegbare Variante Kiffy Flash für 2190,- € zu haben sein wird. Später sollen die Preis um 200,- € höher liegen.

Auf dem Stand von Ahoi Velo Cargobikes werden außerdem die Bäckerräder von Bicicapace aus Mailand, sowie weitere Lastenräder und diverses Zubehör zu sehen sein. (Vieln Dank an Albert für den Tipp!)

[Mehr Termine bei nutzrad.de]

Reisebericht von Lamar Timmins bei Ahoi Velo Cargobikes

Von Andreas am 06.02.2015

Lamar Timmins

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, das Nutzfahrräder auch für die große Reise taugen, dann hat Lamar Timmins aus Montreal ihn wohl erbracht: Er ist im letzten Herbst mit dem brandneuen trioBike Cargo in 36 Tagen 4000 km durch Kanada gefahren.

Die HuffPost British Columbia hat der Tour einen längeren Bericht gewidmet. Am kommenden Montag, den 9.Februar, wird Lamar Timmins im Laden von Ahoi Veleo Cargobikes im Kleiner Schäferkamp 12 in Hamburg aber auch persönlich von seinen Erlebnissen berichten und die schönsten Bilder seiner beeindruckenden Reise zeigen. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Für Erfrischungsgetränke ist gesorgt.

[Termine bei nutzrad.de] [via Ahoi Veleo Cargobikes bei Facebook]

Der VCD bei der IAA Nutzfahrzeuge

Von Andreas am 10.10.2014

Aus der c't 22/14

Der Vekehrsclub Deutschland VCD war mit einen eigenen Stand zum Thema Lastenräder auf IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vertreten. Auch die c't aus dem Heise-Verlag dekoriert ihren Bericht zur IAA Nutzfahrzeuge in der aktuellen Ausgabe 22/14 zumindestens mit einem Bild von dem Stand. Im Text kommen Lastenräder dann aber eider nicht mehr vor...

Eine ausführliche Presseschau und viele Bilder vom VCD-Stand und findet man bei e-rad hafen.

Anzeige

Fahrräder als Nutzfahrzeuge

Das Nutzrad Infocafé in Dithmarschen

Im Internet macht Nutzrad.de schon länger Lust auf Lastenräder. Sich theoretisch mit Lastenfahrrädern zu beschäftigen ist aber nur das Eine. Lastenfahrräder auszuprobieren und zu erleben, wie viel Spaß sie machen können, ist das Andere. Aus dieser einfachen Idee heraus ist das Nutzrad Infocafé entstanden.

Noch ist das Nutzrad Infocafé im Aufbau. Du kannst dort aber schon jetzt verschiedene Lastenräder ausprobieren, frisch von Hand aufgebrühten Kaffee oder Tee geniessen und dabei in Lastenradliteratur schmökern oder Fahrradvasen kaufen. Und für die Kleine gibt es eine Spielecke, damit sie beschäftigt sind, wenn die Großen eine Probefahrt machen.

Das Nutzrad Infocafé ist kein Fahrradladen. Wenn Du magst, kannst Du aber ausgewählte Lastenfahrräder im Nutzrad Infocafé bestellen. Ausgeliefert werden sie dann über einen Fachhändler in Deiner Nähe. So bekommst Du ein fachmännisch montiertes Fahrrad und hast einen direkten Ansprechpartner vor Ort.

Adresse: Wilhelmstr. 66, 25774 Lunden
Bakkfietstreffen Nijmegen: Viel Flair, wenig Professionalität

Von Andreas am 14.04.2014

Bakfietstreffen Nijmegen 2014

Am Sonntag war ich beim Bakfietstreffen in Njimegen, der nach eigener Aussage "biggest platform for cargobikes and cyclelogistics in the world". Und was sagt meine Frau auf dem Rückweg zu mir? "Wenn das die größte Lastenradveranstaltung der Welt ist, dann ist auch klar, warum Du eine Website über Lastenräder hast: Das ist ja alles doch recht übersichtlich!"

Das sagt sicherlich erst einmal eine Menge darüber aus, welches Zutrauen meine Frau in mich hat. ;-) Aber es macht eben auch deutlich, dass das Thema Lastenräder und dessen Darstellung in der Öffentlichkeit noch in den Kinderschuhen steckt. Dazu passten dann auch die zum Teil nicht immer professionellen Präsentationen der anwesenden Hersteller.

So hatten zwar fast alle Aussteller auch Fahrräder zum Ausprobieren dabei, aber an vielen Ständen war z.B. gar nicht zu erkennen, wer denn nun zum Personal gehörte. Das führte kurioserweise dazu, dass sich manche Besucher gegenseitig "erlaubten", die Fahrräder probezufahren oder dass diese ganz einfach so genommen wurden. Und darum hatte wohl auch der nette Verkäufer von Dr Beyk aus Amsterdam alle Hände voll zu tun, das schicke Metrofiets aus Privatbesitz vor dem allzu beherzten Zugriff einiger Neugieriger zu schützen.

CargoBike-Dortmund: Zwei Wettbewerbe und ein Lastenradrennen

Von Andreas am 11.04.2014

CargoBike-Dortmund

Das Branchenportal Logistik Dortmund hat mit der Veranstaltung CargoBike-Dortmund einen "Wettbewerb für nachhaltige Logistik" ins Leben gerufen, der sich aus drei Bausteinen zusammensetzt.

Bei dem Logistikwettbewerb geht es darum, einen realistischen Businessplan aufzustellen, der Lastenräder in ein ein regional orientiertes Logistikkonzept einbindet. Teilnehmen können Universitäten, Verbände, Unternehmen, Studenten und Schüler. Alle Wettbewerbsbeiträge werden von einer fachkundigen Jury bewertet. Dem Sieger winken 500,- € Preisgeld. Abgabefrist ist der 15. August 2014.

An dem offenen Konstruktionswettbewerb für ein Lastenrad kann sich jeder beteiligen. Einzige Voraussetzung ist, dass es sich bei teilnehmenden Konstruktionen um Eigenentwicklungen handelt, die nicht schon kommerziell produziert oder vertrieben werden. Anmeldeschluss ist der 15. August 2014. Preise sind noch nicht ausgelobt. Stattdessen wird aber eine Teilnahmegebühr von 25,- € erhoben.

Als Abschlussveranstaltung ist dann am 6. September 2014 in Dortmund ein Lastenradrennen geplant, auf dem auch die Ergebnisse der beiden vorangegangenden Wettbewerbe vorgestellt werden sollen. Bei dem Rennen müssen vollbeladene Lastenräder möglichst schnell durch einen Geschicklichkeitspacour manövriert werden. Auch hier ist für die Teilnahme eine Anmeldung bis zum 15. August 2014 vonnöten.

[CargoBike Dortmund Website]

Neu im Katalog: Das CycloTaxi von Cyclopolitain

Von Andreas am 05.04.2014

CycloTaxi von Cyclopolitain

Der französische Hersteller Cyclopolitain ist mit seinem CycloCargo schon länger im Katalog bei nutzrad.de verzeichnet. Bisher unerwähnt geblieben ist das CycloTaxi. Die Rikscha besticht durch ihre Kabine aus Polyethylen, die eine 7 qm große Werbefläche bietet, einen serienmässigen 250 Watt Elektromotor von Panasonic, sowie vielen weiteren sinnvollen Ausstattungsdetails.

FahrradTaxi Hannover vertritt Cyclopolitain in Deutschland. Im Rahmen der Messe "Metropolitain Solutions", die vom 7. bis 11. April in Hannover stattfindet, werden sie an ihrem Stand in Halle 16 näher über die Fahrzeuge informieren.

[Cyclopolitain bei nutzrad.de] [Cyclopolitain Website]

Radkutsche Rapid auf der Velo Berlin

Von Andreas am 28.03.2014

Radkutsche Rapid

Wer an diesem Wochenende noch nicht Spannendes vor hat, sollte unbedingt bei der Velo Berln vorbeischauen. Auf der Austellerliste stehen u.a. Babboe, Bakfiets.nl (bei hollandrad.com), Christiania, Coffee-Bike, Johnny Loco, Klara GeistMoghul RikschasPedalpower, Riese & Müller, trioBike, Veleon, Winther und Wulfhorst.

Außerdem haben sich die Cargo Bike Fans Berlin angekündigt und Velotransport wird eine Sonderfläche mit der ihrer Lastenrad-Produktschau bestücken. Süsse Crêpes und herzhafte Galettes wird es bei der "Berliner Fahrrad-Crêperie" Crêpes et Galettes geben und die Lastenradkuriere Velogista aus Berlin stellen sich vor.

Besonders aufregend ist aber, dass auf der Velo Berlin auch das nagelneue Rapid der Radkutsche für Probefahrten zur Verfügung stehen soll, wie auf deren Facebookseite zu lesen ist. Und das allein ist ja schon ein guter Grund, die Messe zu besuchen! 

[VeloBerlin Website]

VCD-Lastenradprojekt lädt ein zum runden Tisch

Von Andreas am 07.02.2014

Die Projektgruppe "Ich fahr' Lastenrad" des VCD lädt ein zum thematischen Roundtable mit dem Thema "Rechtsfragen beim Lastenradeinsatz im Wirtschaftsverkehr". Die Veranstaltung findet am 13. Februar von 16 bis 18 Uhr am deutschen Institut für Urbanistik in Berlin statt. Als Referenten sind Roland Huhn (Rechtsreferent ADFC), Ralph Hüttig (Unfallkasse Post und Telekom), Arnim Woick (PIN MAIL AG) und Werner Schaar (Speedliner Mobility GmbH) geladen. Weitere Informationen sind der Einladung zu entnehmen.

In München findet außerdem am 20. Februar ebenfalls von 16 bis 18 Uhr in Zusammenarbeit mit der IHK für München und Oberbayern ein regionaler Roundtable statt. Diese Veranstaltung beschäftigt sich mit dem Thema "Lastenräder im Wirtschaftsverkehr" und richtet sich an Vertreter von Unternehmen, Politik, Verwaltung und Verbänden aus München und der Region, die sich über die Potentiale von Lastenrädern informieren wollen. (Hier geht's zur Einladung)

Der nächste regionale Roundtable in Berlin findet dann am 9. April statt. Dabei wird es um die Frage gehen, "Wie kommt das Lastenrad in den Prozess der Fuhrparksbeschaffung von Wirtschaft und öffentlicher Hand?". Diese und andere Termine, sowie alle weiteren Informationen dazu, finden sich auch regelmässig aktualisiert auf der Terminliste des VCD Lastenradradprojektes und natürlich im Terminkalender hier bei nutzrad.de.

[VCD Lastenradprojekt Website]


Impressum © 2011-2017 nutzrad.de