Suche im Blog

Ohne Wenn und Aber
Definition Nutzrad

Ein Nutzrad ist ein Fahrrad, das über die Nutzung als reines Fortbewegungsmittel oder als Sportgerät hinaus auf einen besonderen Einsatzzweck hin optimiert ist. Dies wird in der Regel durch eine besondere Bauform erreicht, die es z.b. ermöglicht, große Lasten, besondere Aufbauten oder Personen zu transportieren.

Zuletzt kommentiert
Voller Dankbarkeit

Nachrichten "Handel"

Metrofiets Cargo Bikes jetzt auch in Deutschland

Von Andreas am 05.07.2015

Metrofiets jetzt in Deutschland

Im letztes Jahr waren beim internationalen Cargo Bike Festival in Nijmegen am Stand von Dr. Beyk aus Amsterdam zwei private Metrofiets Cargo Bikes ausgestellt. Probefahren durfte man die kultverdächtigen Lastenräder damals aber leider nicht, auch wenn die Nachfrage danach riesengroß war. Das war das erste und einzige Mal daß ich die US-amerikanischen Lastenräder in Natura gesehen habe.

Das kann sich in naher Zukunft jedoch ändern; denn mit HeloVelo Bike Import aus Oberhaching gibt es seit Kurzem auch in Deutschland einen offiziellen Importeur für die in den USA handgefertigten Cargo Bikes. HeloVelo wird die eleganten Lastenräder, die ihren Ursprung in der ungekrönten US-Fahrradhauptstadt Portland, Oregon haben, in erster Linie an Händler vertreiben. Aber auch ausgewählte Endkunden sollen die Gelegenheit bekommen, über HeloVelo eines der klassisch schönen Lastenräder von Metrofiets zu erwerben.

[Metrofiets bei nutzrad.de] [Metrofiets Deutschland Website]

Neu im Katalog: UrbanBiba aus Spanien

Von Andreas am 10.06.2015

Urban Biba 3

Die kleine spanische Fahrradmanufaktur UrbanBiba mit Sitz in Barcelona hat genau ein Modell im Angebot: Das Biba Cargo 3. Wartungsarme Technik, 20'' Räder, eine robuste 3-Gang-Nabenschaltung und viele Anbauteile aus Edelstahl machen das kleine Lastenrad zu einem pflegeleichten Alltagsbegleiter. Das wendige Biba Cargo ist ein toller Einkaufsflitzer für die Stadt oder auch eine ideale Ergänzung für Wohnmobile.

Das schicke kleine Transportfahrrad von UrbanBiba ist u.a. bei Little Big Cargo in Berlin erhältlich.

[UrbanBiba bei nutzrad.de] [UrbanBiba Website]

Reisebericht von Lamar Timmins bei Ahoi Velo Cargobikes

Von Andreas am 06.02.2015

Lamar Timmins

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, das Nutzfahrräder auch für die große Reise taugen, dann hat Lamar Timmins aus Montreal ihn wohl erbracht: Er ist im letzten Herbst mit dem brandneuen trioBike Cargo in 36 Tagen 4000 km durch Kanada gefahren.

Die HuffPost British Columbia hat der Tour einen längeren Bericht gewidmet. Am kommenden Montag, den 9.Februar, wird Lamar Timmins im Laden von Ahoi Veleo Cargobikes im Kleiner Schäferkamp 12 in Hamburg aber auch persönlich von seinen Erlebnissen berichten und die schönsten Bilder seiner beeindruckenden Reise zeigen. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. Für Erfrischungsgetränke ist gesorgt.

[Termine bei nutzrad.de] [via Ahoi Veleo Cargobikes bei Facebook]

Neu in Hamburg: Ahoi Velo Cargobikes

Von Andreas am 21.01.2015

Seit dem 2. Januar hat das Ladengeschäft von Ahoi Velo Cargobikes in Hamburg, Kleiner Schäferkamp 12, geöffnet und beeindruckt gleich zum Start mit einer beeindruckenden Herstellerauswahl: Dolly Bikes, Omnium, trioBike, WorkCycles, Urban Arrow, Bakfiets.nl und als besonderes Schmankerl demnächst auch noch die spannende Neuheiten von Kiffy und Biomega.

Ahoi Velo bringt "Exklusive Lastenfahrräder, neue Transportlösungen & innovative Mobilitätskonzepte" nach Hamburg und bietet seinen Kunden nicht nur die zur Zeit wohl größte Auswahl unterschiedlicher Lastenräder in Norddeutschland, sondern auch diverses Zubehör wie Dächer, Zusatzbänke, Polster, Flight Cases, Gepäckträger, Abdeckungen, Ersatzteile, Packtaschen, Fahrradhelme etc..

[Ahoi Velo Cargobikes Homepage] [Ahoi Velo Cargobikes bei Facebook]

Zu Besuch bei Moghul Rikschas in Berlin

Von Andreas am 21.09.2014

Moghul-Rikschas Logo

Letzte Woche war ich mit meiner Familie in Berlin. Neben einigen touristischen Attraktionen, einem lange fälligen Verwandtenbesuch und dem Genuß vieler leckerer, veganer Spezialitäten, stand auch ein kurzer Besuch im Ladengeschäft von Moghul Rikschas in Neukölln auf den Programm.

Während sich unsere beiden Kleinen dort erst einmal in der Kinderecke umsahen und von der Mitinhaberin Simone Rosenau freundlicherweise auch gleich noch ein Bilderbuch in die Hand bekommen haben, hatten meine Frau und ich ausreichend Gelegenheit, uns in Ruhe im Laden umzuschauen.

Besonders überrascht hat uns die wirklich große Auswahl an Lastenrädern, die in dem kleinen Laden Platz gefunden hat. Außer den erwarteten, aus China importierten Modellen von Moghul Rikschas, die aus Qualitätsgründen ausschließlich fertig montiert an Kunden ausgeliefert werden, befanden sich vor und in dem Laden auch noch Lastenfahrräder von Babboe, Johnny Loco, UmaZooma, Winther und Zigo. Eine neue Website, so verriet Simone Rosenau, die deutlicher machen werde, daß Moghul Rikschas auch mit vielen Rädern anderer Hersteller handle, sei aber bereits in Arbeit.

Ich wäre am Liebsten natürlich gleich alle Fahrräder Probe gefahren. Und mein sechsjähriger Sohn hat sich unsterblich in Henriette verliebt - ein süsses, kleines Bakfiets in Kindergröße - und konnte sie nur schweren Herzens zurücklassen. Aber trotzdem war es ein lohnender Besuch, den wir bei gegebenen Anlaß gerne wiederholen werden und guten Gewissens jedem empfehlen können, der in Berlin auf der Suche nach einem passenden Lastenrad ist.

[Moghul Rikscha bei nutzrad.de] [Moghul Rikschas Website]

Anzeige

Fahrräder als Nutzfahrzeuge

Das Nutzrad Infocafé in Dithmarschen

Im Internet macht Nutzrad.de schon länger Lust auf Lastenräder. Sich theoretisch mit Lastenfahrrädern zu beschäftigen ist aber nur das Eine. Lastenfahrräder auszuprobieren und zu erleben, wie viel Spaß sie machen können, ist das Andere. Aus dieser einfachen Idee heraus ist das Nutzrad Infocafé entstanden.

Noch ist das Nutzrad Infocafé im Aufbau. Du kannst dort aber schon jetzt verschiedene Lastenräder ausprobieren, frisch von Hand aufgebrühten Kaffee oder Tee geniessen und dabei in Lastenradliteratur schmökern oder Fahrradvasen kaufen. Und für die Kleine gibt es eine Spielecke, damit sie beschäftigt sind, wenn die Großen eine Probefahrt machen.

Das Nutzrad Infocafé ist kein Fahrradladen. Wenn Du magst, kannst Du aber ausgewählte Lastenfahrräder im Nutzrad Infocafé bestellen. Ausgeliefert werden sie dann über einen Fachhändler in Deiner Nähe. So bekommst Du ein fachmännisch montiertes Fahrrad und hast einen direkten Ansprechpartner vor Ort.

Adresse: Wilhelmstr. 66, 25774 Lunden
Fahr-LASTEN-Rad in Magdeburg - Interview mit Matthias Urban

Von Andreas am 24.07.2014

Matthias Urban von Fahr-LASTEN-Rad in Magdeburg

Seit Kurzem gibt es mit Fahr-LASTEN-Rad einen neuen Fahrradladen in Magdeburg, bei dem sich alles um Lastenfahrräder dreht. Dort bekommt man neben einer ausführlicher Beratung und einem eigenen Werkstattservice Nutzfahrräder der Marken Veleon, Babboe und Urban Arrow, sowie die italienischen Bäckerräder von Bicicapace.

Das Ladengeschäft von Fahr-LASTEN-Rad findet man in Alt Westerhüsen 31 in 39122 Magdeburg. Es gibt keine festen Öffnungszeiten. Termine können aber kurzfristig telefonisch, per Email oder über ein Kontaktformular auf der Webseite vereinbart werden.

Freundlicherweise war Matthias Urban von Fahr-LASTEN-Rad ganz spontan bereit, mir ein kleines Email-Interview zu geben, das es im Folgenden zu lesen gibt.


Impressum © 2011-2017 nutzrad.de