Einstellungen

Filter zurücksetzen
Trenner
Nur E-Bikes anzeigen (serienmässig oder optional ab Werk)
Serienmässige E-Bikes ausblenden
Trenner
Alle Filter zurücksetzen
Nach Ländern | A-Z

Europa (492)

Belgien (4)


Bulgarien (5)


Dänemark (58)


Deutschland (215)


Finnland (4)


Frankreich (20)


Großbritannien (50)


Irland (4)


Italien (24)


Niederlande (71)


Österreich (5)


Polen (1)


Rumänien (5)


Schweden (9)


Schweiz (3)


Spanien (7)


Tschechien (2)


Türkei (1)


Ungarn (4)


Nordamerika (104)

Kanada (9)


USA (95)


Südamerika (18)

Brasilien (5)


Kolumbien (7)


Mexiko (6)


Asien (4)

Indien (4)


Australien (11)

Australien (11)


Rad-Lader

In Österreich ist der Transport von Kinder auf dem Fahrrad vor dem Fahrer eigentlich verboten. Über den Sinn einer solchen Verordnung lässt sich sicherlich trefflich streiten. Aber anstatt sich einfach nur aufzuregen, hat sich Bernhard Schön darangemacht, eine Lösung für das Problem zu finden. 

In einem dreijährigen Kampf durch den Dschungel von Gesetze und Vorschriften ist es ihm gelungen, ein Kindertransportfahrad auf die Beine zu stellen, daß alle Auflagen erfüllt und dank einer Einzelgenehmigung nun als einziges Fahrrad seiner Art in ganz Österreich legal im öffentlichen Straßenverkehr zum Transport von Kindern vor dem Fahrer genutzt werden darf.

Website: www.rad-lader.at

Treffer 1 bis 1 von 1

Aktuelle Modelle

Rad-Lader: Rad-Lader


1 Bild | Video ansehen

Merkzettel Kommentare (0)

Der Rad-Lader stammt komplett aus europäischer Produktion und wird in Österreich endmontiert. Es ist das einziges Fahrrad seiner Art, das dank einer Einzelgenehmigung eine auch in Österreich legale Mitnahme von Kindern vor dem Fahrer ermöglicht.

Zu den Besonderheiten des Familienfahrrades zählen eine große hydraulische Scheibenbremse am Vorderrad, die in Verbindung mit der hinteren Trommelbremse exzellente Bremswerte auch bei voller Beladung erzielt, sowie der patentierte Finger-Quetsch-Schutz an der Aussenseite der Holzbox, der im Falle eines Sturzes verhindert, daß die Finger der kleinen Mitfahrer zwischen Box und Boden eingeklemmt werden. H-Gurte und Kopfstützen runden das umfangreiche Sicherheitspaket ab.

Für den Einsatz als reines Lastenfahrrad steht ein abschließbarer Deckel für die Holzbox zur Verfügung. Außerdem ist für 2790,- € auch eine Version mit Elektroantrieb lieferbar. Der Vertrieb erfolgt ausschließlich über KOSTY Radsport in 1040 Wien.

Technische Daten*: Kinder- und Lastentransportrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Länge: 225 cm, Breite: 60 cm, Gewicht: 38 kg, Zuladung: 50 kg, Ladefläche: 50x40 cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Option, Kindersitze: max. 2

Preis*: ab 1990,- €

 

* Alle Angaben ohne Gewähr! - In der Regel stammen die angegebenen Daten und Preise direkt von den Firmen- oder Herstellerwebseiten. Technische Änderungen, Preiserhöhungen oder Übertragungsfehler sind jedoch jederzeit möglich. - Korrekturen sind willkommen!

 

 

Bezugsquellen

Für Rad-Lader sind leider noch keine Händler verzeichnet.

Über eine Empfehlung per Kontaktformular würde ich mich sehr freuen!

Ansonsten empfehle ich die ausgezeichnete VCD-Händlersuche.

Lastenradfachhändler in der Schweiz findet man am besten über die Carvelo Händlerliste.

 

 

Zurück zur Übersicht

Impressum © 2011-2017 nutzrad.de