Einstellungen

Filter zurücksetzen
Trenner
Nur E-Bikes anzeigen (serienmässig oder optional ab Werk)
Serienmässige E-Bikes ausblenden
Trenner
Alle Filter zurücksetzen
Nach Ländern | A-Z

Europa (492)

Belgien (4)


Bulgarien (5)


Dänemark (58)


Deutschland (215)


Finnland (4)


Frankreich (20)


Großbritannien (50)


Irland (4)


Italien (24)


Niederlande (71)


Österreich (5)


Polen (1)


Rumänien (5)


Schweden (9)


Schweiz (3)


Spanien (7)


Tschechien (2)


Türkei (1)


Ungarn (4)


Nordamerika (104)

Kanada (9)


USA (95)


Südamerika (18)

Brasilien (5)


Kolumbien (7)


Mexiko (6)


Asien (4)

Indien (4)


Australien (11)

Australien (11)


Merkzettel von sklaus

Aktuelle Modelle

Larry vs Harry: Bullitt


10 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Der Name Bullitt klingt für ein Cargobike so passend, dass man wohl kaum einen Gedanken daran verschwendet, dass es sich nicht um ein Kunstwort handelt. Tatsächlich ist es aber der zweite Vorname eines seiner Erfinder, welcher schon seit vielen Jahren in dessen Familie vergeben wird. Was für ein passender Zufall.

Das Bullitt ist eindeutig das Rennrad unter den Lastenrädern. Es verbindet auf elegante Art und Weise Lifestyle, aktuelle Technik und praktischen Nutzen und ist damit auf dem Weg, zum Wahrzeichen des modernen städtischen Lebens zu werden.

Es sind viele Farb- und Ausstattungsvarianten des Bullitts erhältlich. Sie alle tragen Namen aus den 1960er und 1970er Jahren: Die Zeit in der die Namensgeber der Firma Larry und Harry aufgewachsen sind und mit denen sie ihre Geschichten verbinden. Wer seine eigene Geschichte erzählen will, greift zum Framekit und gestaltet das Fahrrad nach seinen eigenen Vorstellungen.

Die Pedelec-Version gibt es bei Urban-e oder bei outdoorexperts, den fetten Sound zum Bullitt bekommt man bei Klara Geist.

Technische Daten*: Kinder- und Lastentransportrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Alluminium-Rahmen, Länge: 245 cm, Breite: 47 cm, Gewicht: 24 kg, Zuladung: 100 kg, Ladefläche: 72x47 cm

Ausstattung*: E-Antrieb: nein, Kindersitze: nein

Preis*: ab 1953,- €

 

Radkutsche: Rapid mit Familienwanne


2 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Als extra stabiles, aber dennoch wendiges zweirädriges Lastenrad punktet das Rapid mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 200kg. Mit der Familienwanne ist auch die Beförderung von Kindern problemlos möglich. Babyschalen und Kindersitze der Hersteller Maxi-Cosi, Peg-Pérego und Yepp lassen sich hier mühelos befestigen. Der optionale Regenschutz schützt den oder die Fahrer/in und die kleinen Fahrgäste effektiv vor Witterungseinflüssen.

Technische Daten*: Kinder- und Lastentransportrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: 269 cm, Breite: 50 cm, Gewicht: 44 kg, Zuladung: 80 kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Serie, Kindersitze: max. 2

Preis*: ab 3612,- € netto

 

Douze Cycles: Traveller


1 Bild

Merkzettel Kommentare (0)

Um den Transport und die Lagerung des Lastenrades zu erleichtern, ist der Rahmen schnell und einfach teilbar. Die vordere Ladefläche ist in drei Längen erhältlich. Gelenkt wird über Seilzüge, die einen großen Lenkeinschlag ermöglichen und den Traveller besonders wendig machen.

Technische Daten*: Kinder- und Lastentransportrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: 248 cm, Breite: 62 cm, Gewicht: 24 kg, Zuladung: 125 kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Option, Kindersitze: max. 2

Preis*: ab 2460,- €

 


Impressum © 2011-2017 nutzrad.de