Einstellungen

Filter zurücksetzen
Trenner
Nur E-Bikes anzeigen (serienmässig oder optional ab Werk)
Serienmässige E-Bikes ausblenden
Trenner
Alle Filter zurücksetzen
Nach Ländern | A-Z

Europa (6)

Dänemark (1)


Deutschland (1)


Niederlande (3)


Schweden (1)


Nutzrad-Spezial: Kindertransportfahrräder

Es muß nicht immer der klassische Schiebewagen sein: Auch wer mehr als 4 Kinder befördern möchte, z.B. Kindertagestätten oder Tagesmütter, wird bei den Nutzfahrrädern fündig.

Als Alternative sind auch Einzelanfertigungen denkbar. Nimmt man ein gebrauchtes Lastenrad als Grundlage, kann man so vielleicht auch noch Geld sparen.

Ein schöne Zusammenfassung zum Thema ist auch im Bakfietsblog erschienen.

Treffer 1 bis 6 von 6

Aktuelle Modelle

nihola: BIG


1 Bild

Merkzettel Kommentare (0)

Achsschenkellenkung. Für den Transport von bis zu 6 Kindern und, wie auf der Website zu lesen ist, einem Kasten Bier! Da hat man ja alles zusammen, was man braucht.

Technische Daten*: Kindertransportfahrrad, 3 Räder, Sitzposition aufrecht, Länge: 215 cm, Breite: 89 cm, Gewicht: - kg, Zuladung: 120 kg, Ladefläche: 100x84 cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Option, Kindersitze: max. 6

Preis*: -

 

't Mannetje: Achtzitter


1 Bild

Merkzettel Kommentare (0)

Technische Daten*: Kindertransportfahrrad, 3 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: - cm, Breite: - cm, Gewicht: - kg, Zuladung: - kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Option, Kindersitze: max. 8

Preis*: ab 2999,- €

't Mannetje Website Bezugsquellen

 

De Redding: KDV-BSO


8 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

KDV ist im Niederländischen die Abbkürzung für "Kinderdagverblijf", also einer Kindertagesstätte. BSO steht für "Buitenschoolse opvang", was wohl am besten mit "betreuter Ganztagsschule" zu übersetzen ist. Und damit ist der gedachte Einzatzbereich dieses Kindertransportfahrrades, das Platz für bis zu acht Kinder bietet, auch schon gut umschrieben.

Technische Daten*: Kindertransportfahrrad, 3 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: - cm, Breite: - cm, Gewicht: - kg, Zuladung: - kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Option, Kindersitze: max. 8

Preis*: ab 2995,- €

 

Van Raam: GoCab


9 Bilder | Video ansehen

Merkzettel Kommentare (0)

Kindertaxi für bis zu 8 Kindern mit elektrischen Hilfsantrieb inklusive Rückwärtsgang.

Technische Daten*: Kindertransportfahrrad, 3 Räder, Sitzposition aufrecht, Länge: 254 cm, Breite: 110 cm, Gewicht: 110 kg, Zuladung: 340 kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Serie, Kindersitze: max. 8

Preis*: ab 7500,- € netto

 

Archiv

Radkutsche: Musketier Comtesse


5 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Das Comtesse ist der Kindertransporter unter den Musketieren, die alle auf dem gleichen Grundfahrgestell beruhen und je nach Ausstattung bis zu 300 kg Zuladung erlauben. Der Kindertransportaufbau bietet seitliche Klappsitzbänke mit darunter liegendem Stauraum für allerlei Gepäck, aber keine Gurte. Optional kann auch ein E-Antrieb verbaut werden, der allerdings auch mit noch einmal 1399,- € zzgl. MwST zu Buche schlägt.

Technische Daten*: Kindertransportfahrrad, 3 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: 285 cm, Breite: 98 cm, Gewicht: - kg, Zuladung: - kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Option, Kindersitze: max. 8

Preis*: ab 4557,- € netto

 

Euro-Rickshaw: Euro-Rickshaw


11 Bilder | Video ansehen

Merkzettel Kommentare (0)

Drei Konfigurationen sind möglich: 2-Personen Rikscha, Sitzbänke für bis zu 10 Kinder oder Lastenrad mit Transportrampe. Bei YouTube gibt es auch ein Video dazu. - Sicherlich nicht die schönste Rikscha, aber ungeheuer variabel und insgesamt stimmig.

Technische Daten*: Rikscha, 3 Räder, Sitzposition aufrecht, Alluminium-Rahmen, Länge: 258 cm, Breite: 100 cm, Gewicht: 90 kg, Zuladung: 280 kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: Kindersitze: max. 10

Preis*: ab 5200,- €

Euro-Rickshaw Website Bezugsquellen

 

* Alle Angaben ohne Gewähr! - In der Regel stammen die angegebenen Daten und Preise direkt von den Firmen- oder Herstellerwebseiten. Technische Änderungen, Preiserhöhungen oder Übertragungsfehler sind jedoch jederzeit möglich. - Korrekturen sind willkommen!

Zurück zur Übersicht

Impressum © 2011-2017 nutzrad.de