Suche im Blog

Ohne Wenn und Aber
Definition Nutzrad

Ein Nutzrad ist ein Fahrrad, das über die Nutzung als reines Fortbewegungsmittel oder als Sportgerät hinaus auf einen besonderen Einsatzzweck hin optimiert ist. Dies wird in der Regel durch eine besondere Bauform erreicht, die es z.b. ermöglicht, große Lasten, besondere Aufbauten oder Personen zu transportieren.

Voller Dankbarkeit

Nutzradblog

The Housetrike von Bras Sprakel

Von Andreas am 16.07.2014

Video ansehen

Bras Sprakel hat mit dem Housetrike ein gewöhnliches Bakfiets entworfen. Das Besondere dabei ist die vordere Box, die sich auf die doppelte Größe ausziehen läßt und so genug Schlafraum für eine Person bietet. So wird aus einem einfachen Lastenrad ein Miniwohnmobil. Ganz neu ist dieses Idee allerdings nicht. Schon 1935 hat Joseph Dorocke etwas ganz Ähnliches auf Basis eines Fahrradanhängers gebaut.

Bei dem vorgestellten Prototypen des Housetrike ist die Box noch aus Holz gefertigt. Geplant ist aber die Ausführung in Kunststoff, die vermutlich weniger wiegen würde und vor allen Dingen pflegeleichter wäre. Das entspräche dann auch besser dem angedachten Einsatzzweck als Not- oder Dauerunterkunft für obdachlose Menschen. Für eine Serienproduktion wird ein Preis von ca. 1500 $ angepeilt.

[via Tiny House Blog] [Housetrike Homepage]

Kommentare

 

Es liegen noch keine Kommentare vor.



Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.


Registrieren

Wenn Du noch nicht über einen Benutzernamen und ein Passwort bei nutzrad.de verfügst, kannst Du Dich hier registrieren.


Einloggen

Wenn Du bereits über einen Benutzernamen und ein Passwort verfügst bei nutzrad.de, kannst Du Dich hier einloggen.


Impressum © 2011-2017 nutzrad.de