Suche im Blog

Ohne Wenn und Aber
Definition Nutzrad

Ein Nutzrad ist ein Fahrrad, das über die Nutzung als reines Fortbewegungsmittel oder als Sportgerät hinaus auf einen besonderen Einsatzzweck hin optimiert ist. Dies wird in der Regel durch eine besondere Bauform erreicht, die es z.b. ermöglicht, große Lasten, besondere Aufbauten oder Personen zu transportieren.

Voller Dankbarkeit

Nutzradblog

Video: 1. Berliner Lastenradrennen im Rahmen der Velo Berlin

Von Andreas am 23.03.2015

Video ansehen

Das "1. Berlin Cargo Bike Race", das am Samstag, den 21. März Rahmen der Velo Berlin 2015 stattfand, wurde von den Cargo Bike Fans Berlin organisiert und war eine sympathische Mischung aus Spaß und durchaus ernst gemeintem Wettkampf; denn die meisten Teilnehmer wollten offensichtlich nicht nur dabei sein, sondern ihre Rennen auch wirklich gewinnen.

Gestartet wurde in zwei Klassen; den Einspurern und den Mehrspurern. Elektroantriebe waren nicht erlaubt; die Batterien mussten vor Rennbeginn ausgebaut werden. Weitere Einschränkungen gab es aber nicht, so daß insgesamt ein sehr buntes Feld am Start war.

In beiden Klassen wurden pro Durchgang je drei Runden gefahren, wobei die erste Runde immer unbeladen absolviert wurde. Danach mussten zwei Zeitschriftenstapel, zwei Wasserkisten und 3 kurze Plastikrohre auf das Lastenrad verladen werden, um damit dann die letzten beiden Runden zu bewältigen. Jeweils die beiden schnellstem Fahrer kamen eine Runde weiter, bis schließlich in zwei Finalrennen die jeweiligen Gesamtsieger der beiden Klassen ermittelt werden konnten.

Bei den Zweirädern waren verschiedene Long John Modelle, ein schicker Eigenbau, ein Longtail Bike von Xtracycle und ein Omnium Cargo am Start. Besonders die letzten beiden zählten für mich vor dem Rennen zu den Favoriten. Im Rennverlauf zeigte sich aber, das es nicht nur darauf ankam, ein leichtes und handliches Fahrrad zur Verfügung zu haben, sondern eben auch darauf, die geforderte Ladung schnell und sicher zu verstauen.

Und so scheiterte der ein oder andere Teilnehmer an den kleinen Holzrampen, die als Schikanen auf der Rennstrecke aufgebaut waren, weil er dort seine Ladung verlor - darunter leider auch meine beiden Favoriten. So machten am Ende die Bullitts und Konsorten den Gesamtsieg unter sich aus. Selbst ein Winther Walleroo mit Kinderkabine schaffte es bis ins Finale. Bestimmt auch, weil der Fahrer genügend Dampf in den Beinen hatte, aber eben auch, weil er durch seine Kabine fast keine Probleme mit der sicheren Beladung hatte.

Das Ergebnis bei den Mehrspurern entsprach dann schon eher den Erwartungen; denn den ungefährdeten Sieg fuhr ein Veleon ein. Den zweiten Platz erkämpfte sich dann doch noch etwas überraschend Kai in seinem 2+2-sitzigen Velocar durch ein waghalsiges Überholmanöver in der letzten Kurve, mit dem er ein Bakfiets von Christiana in letzter Sekunde noch auf den dritten Platz verdrängte. Spannend wäre es bestimmt auch gewesen, zu sehen, wie sich das Veleon im Feld der Einspurer geschlagen  hätte.

Insgesamt war das "Berlin Cargo Bike Race" eine schöne Veranstaltung und ich hoffe doch sehr auf eine Neuauflage im nächsten Jahr. Lobend erwähnen sollte man zum Schluß auch noch Klara Geist, die mit einem ihrer Soundbikes dafür gesorgt haben, das alle Ansagen des Moderators trotz der Größe des Rennkurses klar und deutlich zu verstehen waren.

[Cargo Bike Fans Berlin bei Facebook] [Video bei YouTube ansehen]

Kommentare

Von Jonas
am 24.03.2015

Hi Andreas,

schade, hättest Du mal ein nutzrad.de-Shirt getragen! Lese das Blog sehr gerne, da hätte ich Dich gern kennengelernt...

Ich bin der Xtracycle-Fahrer und hab es tatsächlich nicht so ernst genommen - die täglichen Kurztouren mit Kind sind dann doch nicht vergleichbar. :-)

Während des Rennens hab ich aber durchaus gemerkt, dass ich gegen die Long-Johns hätte punkten können:

1. ist mein Wendekreis kleiner
2. wie man in der ersten Runde an der Haarnadelkurve am Ende sehen kann, kann ich einen "Handbraketurn" um die Ecke machen
3. würde mein Ballast nicht rausfallen, wenn ich daran gedacht hätte, die Edgerunner-Taschen festzuziehen - jaja, die Aufregung.

Alles in allem, ein schönes Rennen, dass tatsächlich meinen Ehrgeiz geweckt hat!


Von plycar
am 24.03.2015

Hallo Andreas.

Der Start beim CargBikeRace war für mich und das Velocar Premiere. Das es gleich der zweite Platz bei den Mehrspurern geworden ist, sehe ich als Verkettung glücklicher Umstände.
Für ständiges Abbremsen und wieder Beschleunigen wegen Schikanen und Kurven ist die Riesenkutsche denkbar schlecht geeignet und Überholen war wegen der Breite fast unmöglich.
Die Sitzlehne ist mir beim Überfahren der Rampen ordentlich in den Rücken geknallt, das gab nen ordentlichen blauen Fleck als Andenken.
Aber zumindest habe ich meine Ladung nicht verloren, was offensichtlich einigen Schwierigkeiten machte.
Ich freue mich über den originellen Pokal und werde mich bestimmt wieder mal in Berlin blicken lassen.

Gruß, Kai


Von Andreas
am 25.03.2015

Hallo Jonas!

Es freut mich, dass Du Dich als nutzrad.de-Leser geoutet hast ;-)

Vielleicht war Dein Pech einfach, dass Du im ersten Durchgang dabei warst; denn Du warst ja nicht der Einzige, der Ladung verloren hat. Als späterer Starter hätte man ja auch von den Erfahrungen der Anderen lernen können...

Mir hat auf jeden Fall schon das Zuschauen Spaß, aber auch Lust gemacht, beim nächsten Mal vielleicht selbst dabei zu sein.

Viele Grüße, Andreas


Von Onipo
am 27.03.2015

Hallo,

auf der Spezialradmesse in Germersheim (25.-26 April 2015) gibt es ebenfalls ein Lastenradrennen. Auf der Internetseite www.spezialradmesse.de gibt es zwar kein Video, aber die Fotos der letzten Jahre zeigen, dass der Schwerpunkt auf dem Lastentransport und weniger auf dem Rennen liegt.
Viele Grüße


Kommentar schreiben

Du mußt angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.


Registrieren

Wenn Du noch nicht über einen Benutzernamen und ein Passwort bei nutzrad.de verfügst, kannst Du Dich hier registrieren.


Einloggen

Wenn Du bereits über einen Benutzernamen und ein Passwort verfügst bei nutzrad.de, kannst Du Dich hier einloggen.


Impressum © 2011-2017 nutzrad.de