Das Long John für den Lastentransport

"Als Long John bezeichnet man ein zweirädriges Lastenfahrad mit einer niedrigen Ladefläche zwischen Lenksäule und Vorderrad." (longjohn.org)

Pro: Hohe Zuladung, tiefer Schwerpunkt, Ladung im Blick, große Auswahl, sexy

Kontra: Gewöhnungsbedürftiges Fahrverhalten, nichts für Kantsteine

Treffer 1 bis 13 von 13

Aktuelle Modelle

Bernds: PackBernds


5 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Der Stahlrahmen stammt wie bei Bernds üblich aus eigener Produktion. Die Ladefläche kann mit einem Weidenkorb oder einer Kiste bestückt werden. Das Packbernds ist faltbar auf 175x100x70cm. Ein Elektromotor ist genauso möglich, wie diverse Schaltungsvarianten.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Länge: 219 cm, Breite: - cm, Gewicht: 19,4 kg, Zuladung: 260 kg, Ladefläche: 37/78x60/70x40/45 cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Option, Kindersitze: nein

Preis*: ab 2350,- €

Bernds Website Bezugsquellen

 

i:SY: CAR:GO


2 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Das i:SY CAR:GO wurde Martin Kuhlmeier entwickelt und wird derzeit noch in kleinen Stückzahlen von Hand gefertigt. Die Serienfertigung durch die Firma Hartje ist für 2015 aber schon fest eingeplant.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: - cm, Breite: - cm, Gewicht: - kg, Zuladung: - kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Option, Kindersitze: nein

Preis*: ab 2500,- €

 

Jewo.mobil: Bullitt Pedelec


2 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Das Jewo Motorensystem kann als 250 Watt Vorderrad-Antrieb oder als dynamisches Hinterrad-Antriebssystem (bis zu 500 Watt) am Bullitt verbaut werden; beide Varianten erleichtern Bergfahrten und das Anfahren z.B. im Strassenverkehr.
 Für den gewerblichen Zustellverkehr empfiehlt Jewo die Vorderrrad-Variante in Kombination mit einer 8 oder 11 Gang Nabenschaltung.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Alluminium-Rahmen, Länge: 245 cm, Breite: 47 cm, Gewicht: 30 kg, Zuladung: 100 kg, Ladefläche: 72x47 cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Serie, Kindersitze: nein

Preis*: -

 

Patria: Lastenrad


5 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Auffälligstes Merkmal des Lastenfahrrades ist die faltbare Ladefläche, wobei das Patria Lastenrad auch im gefalteten Zustand fahrbar sein soll. Vorteil dieser Konstruktion: Gibt es gerade nichts zu befördern, ist der Radstand nicht viel länger als der eines normalen Fahrrades. So läßt es sich wendig durch den Verkehr zirkeln und auch leichter Abstellen.

Noch ist das Fahrrad ein Prototyp. Die Serienfertigung ist aber bereits in Vorbereitung.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: - cm, Breite: - cm, Gewicht: - kg, Zuladung: 100 kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: Kindersitze: nein

Preis*: -

Patria Website Bezugsquellen

 

Pedalpower: Long Harry 2012


4 Bilder | Video ansehen

Merkzettel Kommentare (0)

Bei dem Long Harry von Pedalpower gibt es wohl kaum etwas, das nicht geht: Der Rahmen ist in Alu oder in Stahl erhältlich, sowohl als Rahmenkit, als auch in Vollausstattung. Es stehen verschiedene Naben- und Kettenschaltungen zur Auswahl. Eine ebene Ladefläche ist ebenso möglich, wie ein Lastenkorb, den es sogar in einer abnehmbaren Variante gibt, die zu einem Anhänger umgebaut werden kann. Auch eine Kinderkabine ist erhältlich. Und auf Wunsch kann natürlich auch ein E-Antrieb verbaut werden.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Länge: - cm, Breite: - cm, Gewicht: - kg, Zuladung: - kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Option, Kindersitze: max. 2

Preis*: ab 1698,- €

 

Radkutsche: Rapid


10 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Das Rapid ist inzwischen ein etabliertes Modell der Radkutschenfamilie. Als extra stabiles, aber dennoch wendiges zweirädriges Lastenrad punktet es mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 200kg. Auf der 83x50/70cm großen Frontladefläche finden Kisten, Wannen oder Transportgüter problemlos Platz. Überstehende Gegenstände können unkompliziert mit Spanngurten fixiert werden.

Für das Rapid bietet die Radkutsche einge interessante Lastenaufsätze für spezielle Transportaufgaben als Zubehör an: Maximale Freiheit beim Beladen zeichnet dabei das niedrige Cargotablett mit seinen sehr variablen Transportmöglichkeiten aus. Die schicke Turtlebox bietet hingegen viel Stauraum für Einkäufe und andere Waren, die von A nach B transportiert werden sollen. Öffnen lässt sich die abschließbare Box bequem durch das Aufklappen des Daches. Die robuste Alternative zur Turtlebox stellt die ebenfalls optional erhältliche Zarges Box da.

Etwas aufwändiger gestaltet präsentiert sich schließlich die Messengerbox. Die Box lässt sich durch bequemes Auf- und Zuschieben öffnen oder schließen. So kann man auch unabhängig von eventuell aufgebundener Ladung den Innenraum der abschließbare Messengerbox erreichen.

Weitere Aufbauten für das Rapid, die dem sicheren und komfortablen Transport von Kindern dienen, sind an anderer Stelle hier im Nutzradkatalog verzeichnet. Selbst für die Allerkleinsten lassen sich dann auch Babyschalen und Kindersitze verschiedener Hersteller befestigen.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: 269 cm, Breite: 50 cm, Gewicht: 32 kg, Zuladung: 125 kg, Ladefläche: 83x50 cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Serie, Kindersitze: max. 2

Preis*: ab 3108,- € netto

 

Riese & Müller: Load hybrid


14 Bilder | Video ansehen

Merkzettel Kommentare (0)

Serienmässig mit E-Antrieb von Bosch, vollgefederter teilbarer Rahmen, verschiedene Schaltungsvarianten. Faltbox, Kindersitze, Seitenwände und Persening für die Ladefläche, sowie ein zusätzlicher Gepäckträger für hinten sind optional erhältlich.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Länge: 245 cm, Breite: 56 cm, Gewicht: 33 kg, Zuladung: 100 kg, Ladefläche: 60x39/45 cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Serie, Kindersitze: -

Preis*: ab 4499,- €

 

Urban-e: iBullitt


10 Bilder | Video ansehen

Merkzettel Kommentare (0)

Das iBullitt ist ein elektrifiziertes Bullitt, das mit verschiedenen Schaltungsvarianten und in unterschiedlichen Austattungen erhältlich ist. Zur Reichweitenverlängerung ist sogar eine Solarversion verfügbar. Mit dem iBullitt wendet sich Urban-e vornehmlich an den professionellen Anwender. Daher ist es natürlich auch problemlos möglich, dass Aussehen des Lastenrades an das eigene Firmendesign anzupassen oder mit Werbung auszustatten.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Alluminium-Rahmen, Länge: 245 cm, Breite: 47 cm, Gewicht: 35 kg, Zuladung: 100 kg, Ladefläche: 72x47 cm

Ausstattung*: E-Antrieb: Serie, Kindersitze: nein

Preis*: ab 3350,- € netto

Urban-e Website Bezugsquellen

 

Custom

*Eigenbau-de*: Transportrad 28''


17 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Weil das, was es zu kaufen gab, nicht zu 100% den Vorstellungen von Seppl Schoo entsprach, beschloß er nach 30 Jahren Fahrradabstinenz, sich ein Lastenrad mit zwei 28'' Rädern im Stil eines klassischen Hollandrades einfach selbst zu bauen. Und was dabei herauskam, ist mehr als nur beeindruckend! Die Verbindung klassischer Designelemente mit moderner Pedelec-Technik hat im Ergebnis fast schon Steampunk-Charakter, auch wenn dies vielleicht gar nicht so sehr in der Intention des Erbauers lag.

Die Grundform des Lastenrades entspricht der eines Long-John. Anders als beim Original verläuft die Lenkstange jedoch nicht unter, sondern entlang eines Oberrohres über der vorderen Lädefläche. Auf diese Art wirkt die Ladefläche optisch besser in das Fahrrad integriert und das gesamte Erscheinungsbild ist damit noch imposanter, als es durch die Verwendung der großen Räder sowieso schon ist.

Technisches Highlight ist sicherlich der Tretlagermotor von Bosch. Da es ihn nicht einzeln zu kaufen gibt, mußte ein ganzes Pedelec daran glauben. Was übrig blieb, wurde bei Ebay verkauft. Aber auch bei allen anderen Zubehör- und Anbauteilen, wie z.B. der Magura-Bremsanlage, der klassischen B&M Beleuchtung, den Ledergriffe, dem ledernden Sattel, der Brooks-Tasche, den historische Emblemen usw., wurde offensichtlich nicht gespart. Viel wichtiger war ein stimmges Gesamtbild. Und wie die Bilder zeigen, hat sich der Aufwand wirklich gelohnt.

Und wie fährt sich so ein Geschoß? Dazu berichtet Seppl: "Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass ich so viel mit diesem Fahrrad unterwegs bin. Jeden Tag überlege ich mir nach dem Aufstehen (oder schon vorher), was ich wohl in der Stadt (5-7 Kilometer Entfernung) zu besorgen hätte, um einen Grund zum Fahren zu haben. Bei schönem Weter fahre ich 2-3 Mal/Woche damit zur Firma (ca. je 24km) und natürlich auch zurück. Der Motor zieht beim Beschleunigen so herrlich los, dass das Gewicht überhaupt nicht auffällt.

Wer einen Blick auf das Fahrrad erhaschen möchte, dem sei eine Reise ins Emsland ans Herz gelegt. Dort betreiben Seppl und seine Frau in Lingen den Rock und Blues Gasthof "Grüner Jäger". Und wer weiß, vielleicht ist Seppl ja gerade mit dem Fahrrad da...

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: 300 cm, Breite: - cm, Gewicht: 50 kg, Zuladung: - kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: Kindersitze: nein

Preis*: -

*Eigenbau-de* Website Bezugsquellen

 

Custom-Fahrrad: Long John für Kinder


1 Bild

Merkzettel Kommentare (0)

Custom-Fahrrad aus Fürstenfeldbruck entwickelt und fertigt Lastenfahrräder ganz nach Kundenwunsch. Das Long John im Kinderformat ist dabei nur eine von vielen Möglichkeiten, die umgesetzt werden können. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen immer der Geschmack und die Bedürfnisse des Auftraggebers, ergänzt durch das technische Wissen und die Erfahrung von Custom-Fahrrad.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: - cm, Breite: - cm, Gewicht: - kg, Zuladung: - kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: Kindersitze: nein

Preis*: ab 1500,- €

 

Custom-Fahrrad: Long John I


6 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Custom-Fahrrad aus Fürstenfeldbruck entwickelt und fertigt Lastenfahrräder ganz nach Kundenwunsch. Das Long John ist dabei nur eine von vielen Möglichkeiten, die umgesetzt werden können. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen immer der Geschmack und die Bedürfnisse des Auftraggebers, ergänzt durch das technische Wissen und die Erfahrung von Custom-Fahrrad.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: - cm, Breite: - cm, Gewicht: - kg, Zuladung: - kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: Kindersitze: -

Preis*: ab 1500,- €

 

Custom-Fahrrad: Long John II


2 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Custom-Fahrrad aus Fürstenfeldbruck entwickelt und fertigt Lastenfahrräder ganz nach Kundenwunsch. Das Long John mit dem markanten Oberrohr über der Ladefläche zeigt dabei nur eine von vielen Möglichkeiten, die umgesetzt werden können. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen immer der Geschmack und die Bedürfnisse des Auftraggebers, ergänzt durch das technische Wissen und die Erfahrung von Custom-Fahrrad.

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: - cm, Breite: - cm, Gewicht: - kg, Zuladung: - kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: Kindersitze: -

Preis*: ab 1500,- €

 

Archiv

Pedalpower: Long Harry Classic


4 Bilder

Merkzettel Kommentare (0)

Technische Daten*: Lastenrad, 2 Räder, Sitzposition aufrecht, Stahl-Rahmen, Länge: - cm, Breite: - cm, Gewicht: 35 kg, Zuladung: - kg, Ladefläche: - cm

Ausstattung*: Kindersitze: max. 2

Preis*: ab 1499,- €

 

* Alle Angaben ohne Gewähr! - In der Regel stammen die angegebenen Daten und Preise direkt von den Firmen- oder Herstellerwebseiten. Technische Änderungen, Preiserhöhungen oder Übertragungsfehler sind jedoch jederzeit möglich. - Korrekturen sind willkommen!

Zurück zur Übersicht

Impressum © 2011-2019 nutzrad.de